Jetzt schon an Muttertag denken: Herz mit Perlen

Muttertagsherz2

Habt Ihr schon in den Kalender geschaut? In drei Wochen ist Muttertag! Da hab ich schnell ein Drahtherz im Bastelladen besorgen lassen, dazu ein schmales Bordeaux-rotes Organzaband. Kleine Perlen und Glöckchen hatte ich noch, ebenso den Golddraht. Schaut mal, was ich da Bäriges draus gebastelt habe:

Muttertagsherz

Geht ganz schnell. Kleine Perlen auf den dünnen Golddraht auffädeln. Jeweils am Anfang und Ende eine Perle verknoten, damit die Perlen nicht abhauen. Perlendraht um das Herz wickeln und Drahtenden miteinander verzwirbeln. Dann das dünne Organzaband ebenfalls um das Herz wickeln, oben in der Herzmitte verknoten, Glöckchen befestigen, eine Schleife binden. Entweder eine Drahtschlaufe oder das Organzaband zum Aufhängen in der gewünschten Länge anbringen. Das sieht wunderschön aus als Fensterschmuck oder als Geschenkanhänger. Herzig, oder? Was bastelt Ihr so zum Muttertag?

Euer Teddy

Merken

Advertisements

2 Kommentare zu „Jetzt schon an Muttertag denken: Herz mit Perlen

Gib deinen ab

  1. Das ist ja eine echt zuckersüße Idee! Habe schon gegrübelt, was ich wohl machen werde. Das werde ich mal in Betracht ziehen, vorrausgesetzt ich finde so eine Herzform irgendwo. Den Rest dürft ich zu Hause rumfliegen haben.

    Sieht echt total schön aus *_*
    Danke für’s zeigen kleiner Teddy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: