Teddy bäckt Sahnewaffeln als Brunchmitbringsel

Waffeln

Einmal im Jahr geht es zum Sommerbrunch bei lieben Freunden. Als Mitbringsel kommen wir mit einer Schüssel Waffelteig, einem Waffeleisen, einem großen Glas Apfelmus und einem Puderzuckerstreuer. Und dann backen wir dort Waffeln. Die Kinder helfen fleißig mit, stellen das Servicepersonal und alle kommen ins Waffelfachgespräch. Besser geht’s nicht! Hier ist unser Rezept für ca. 22 Waffeln:

Was Teddy dafür braucht:

200 g Butter oder Margarine

120 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

1 PriseSalz

4 Eier

500 g Mehl (wir nehmen Dinkel)

500 ml Sahne

75 ml Milch

Ev. etwas Rum, wenn keine Kinder dabei sind.

Puderzucker, Apfelmus

Wie Teddy die Waffeln zubereitet:

Weiche Butter cremig rühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zufügen und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl abwechselnd mit Milch und Sahne unterrühren.

Das Waffeleisen erhitzen und die Waffeln knusprig backen, danach mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

Merken

Advertisements

Ein Kommentar zu „Teddy bäckt Sahnewaffeln als Brunchmitbringsel

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: